Sex worker performers
- 28 hits -

Eine Gruppe heißer Shemales

Shemale, auch als She-Male bekannt, ist ein Begriff, der hauptsächlich in der Sexarbeit verwendet wird, um eine Transgender-Frau mit männlichen Genitalien und weiblichen sekundären Geschlechtsmerkmalen zu beschreiben, einschließlich Brüsten aufgrund von Brustvergrößerung oder Verwendung von Hormonen. Viele Transgender betrachten den Begriff Shemale als beleidigend und argumentieren, dass er Transgender-Individuen verspottet oder ihnen mangelnden Respekt entgegenbringt. und diese Ansicht betont der Begriff das Geburtsgeschlecht einer Person und vernachlässigt ihre Geschlechtsidentität. Die Verwendung des Begriffs Shemale für eine transsexuelle Frau impliziert häufig, dass sie im Sexhandel tätig ist. Der Ausdruck wird häufig in der Pornografie verwendet. Der Begriff Shemale wird seit Mitte des 19. Jahrhunderts verwendet, als es sich um eine humorvolle Umgangssprache für Frauen handelte, insbesondere für aggressive Frau. Hier sind einige Fakten über Shemales.

Schwer herauszufinden

Shemales fühlen sich nicht nur halb weiblich oder halb personell. Die meisten sind beleidigt über die mediale Darstellung des falschen Lebensstils. Diese Personen sind normale Personen, die Sie nicht als Shemale erkennen würden, wenn sie es Ihnen nicht sagen würden, es sei denn, Sie müssten die Website besuchen.

Identitätszweck

Die meisten Shemales gehen nie zu einer rekonstruktiven Genitaloperation, weil sie der Meinung sind, dass dies in ihrer wahren Identität nicht notwendig ist. Entgegen der landläufigen Meinung fühlen sich die meisten Shemales mit der Tatsache wohl, dass sie männliche Genitalien haben, aber als Frau leben. Shemales arbeiten nicht anders oder haben weniger Fähigkeiten, weil sie in verschiedenen Kleidern leben.

Ich möchte mich anders fühlen

Unabhängig von der Pornofilmindustrie und der porno grafischen Darstellung verbieten die meisten Shemales weder illegale sexuelle Handlungen noch täuschen sie ihren Partner. Laut der American Psychological Association gibt es in Amerika ungefähr 1 von 30.000 Personen, die von männlich zu weiblich wechseln, und 1 pro 100.000, die vom weiblichen zum männlichen Shemales übergehen, sind nicht schwul, sie fühlen sich einfach im falschen Geschlechtskörper.

You want to express yourself, write your opinion.